Alles Neu

Hey, alles glänzt, so schön neu
Hey, wenn’s dir nicht gefällt, mach neu (wuh)
Die Welt mit Staub bedeckt, doch ich will sehen wo’s hingeht
Steig‘ auf den Berg aus Dreck, weil oben frischer Wind weht
Hey, alles glänzt, so schön neu

… um es mal mit Peter Fox zu sagen!

Guten Morgen Ihr Lieben,

das Leben ist voller Überraschungen, sogar in unserer kleinen Blase.
Seit heute weiß ich nun, dass ich mir NWB Bücher sparen kann, dass IHK-Kurse überteuert und blöd sind und dass ich mir Klausurenkurse in Bayern sparen kann.

WOH, was für ein Glück, dass mich der NWB Blog davor warnt NWB Bücher zu kaufen, dafür bin ich sehr Dankbar …

(… der Blog auf der NWB Seite auf den ich mich hier beziehe, wurde mitlerweile gelöscht, warum auch immer, ich fand ihn sehr hilfreich …)

Lasst euch nicht verrückt machen, viele Wege führen zum Ziel, es gibt NICHT den einen Anbieter, der euch an das Ziel bringt. Im Grunde sind die Anbieter alle gut. Entscheidend ist, dass ihr den Anbieter findet, der in euer Leben passt UND euch genug Zeit zum Lernen UND vor allem Klausuren schreiben nehmt.

Kein Anbieter, kein Kurs und kein Vortrag kann auch das selbständige Klausuren schreiben und nacharbeiten abnehmen …

Bei „alles Neu“ fällt mir ein, dass Dr. Bannas gerade seine Homepage neugestaltet hat, sehr chic, tolle Kurse, ist für jeden etwas dabei!
https://www.bannas.com/

Was sagt eine tolle Homepage über die Qualität des Lehrgangs? Nichts, absolut gar nichts …

Allerdings steht die Erfolgsquote bei Bannas für sich, alle mit denen ich gestartet bin haben es mit Bannas geschafft, da stellt sich natürlich die Frage, liegt es an Bannas, dass ich noch immer auf dem Weg bin …

Ich wünsche euch viel Kraft und Zeit zum Lernen

LG aus Berlin
Beate

Steuerberaterprüfung 2022 in 172 Tagen
… auf dem Weg zur Steuerberaterprüfung

Frustriert ist nur mein EGO …

Hallo ihr Lieben,
meine Coronadepresssionen sind zusammen mit der Maske gefallen …

Ab jetzt wird alles anders, mal wieder!?
Ja, das denke ich tatsächlich … ich mache mich erneut auf diesen Weg …

… allerdings werde ich diesesmal nicht so hochmütig sein und glauben ich würde es ganz alleine nur aus mir heraus schaffen. Das habe ich 2x probiert und das hat nicht funktioniert …

Die Definition von Wahnsinn kennen wir ja alle:
Wahnsinn ist, immerwieder das Gleiche zu tun und ein anderes Ergebnis zu erwarten …

Was wird dieses mal anders?

Seit gespannt …

Ich wünsche euch viel Kraft und Zeit zum Lernen

LG aus Berlin
Beate

Steuerberaterprüfung 2022 in 189 Tagen
… auf dem Weg zur Steuerberaterprüfung, mal wieder 😉

Glück?!

Glück ist die Planung,
die keiner sieht …

Guten Morgen Ihr Lieben,

irgendwann hatte ich irgendwo gelesen, dass es Unglück bringt einen Wäscheberg mit ins neue Jahr zu nehmen. Da es sich um vermeidbares Unglück handelt habe ich mir am 31.12 das Bügelbrett aufgestellt und nebenbei The Mentalist laufen lassen …

…und plötzlich in Staffel 7 Folge 10 tauchte dieser Spruch auf, der mich seitdem sehr beschäftigt und irgendwie nicht mehr loslässt.
(… ein Geldtransporter wurde ausgeraubt und die Gauner erbeuteten ungewöhnlich viel Geld, mutmaßlich reines Glück!? … selbstverständlich wusste es Patrick Jane besser: Glück ist die Planung die keiner sieht … es dürfte klar sein, wie die Geschichte ausging, es war natürlich kein Glück, sondern in der Bank gab es einen Komplizen)

Mir gingen die ganzen Erfolgsgeschichten in den beiden Blogs durch den Kopf und die immer wiederkehrende Aussage, es bedürfe einiges an Glück, dass die Themen kommen, welche einem liegen …

Ich bin mir nicht sicher, ob wir mit so einer Aussage einigen Titelträgern vielleicht ziemlich unrecht tun, weil wir die immense Lernleistung und Disziplin, welche diesen Erfolg überhaupt erst möglich machte übersehen und ggfls. sogar negieren?

Egal ob Nerd oder Nichtnerd, ich denke, im Großen und Ganzen, eint die Besteher, dass ihre Vorbereitung echt gut geplant und verdammt konsequent durchgezogen wurde …

Wenn ich nicht auf Lücke setze, braucht es diesbezüglich auch kein Glück?!

Möglicherweise fühlen sich jetzt einige der Nichtbesteher ungerecht behandelt, weil sie alles gegeben haben und es trotzdem nicht geschafft haben.

Drei Mal Pech?
Ist das eine realistische Selbsteinschätzung?

Egal wie gut wir in der Praxis sind, egal wie gut wir unseren Job beherrschen, das Ding mit der Klausurentechnik ist echt nochmal eine ganz eigene Nummer und das gepaart mit wirklich allen speziellen Sonderthemen und dem umfangreichem Normalkram …

Es bestehen nur DIE, welche es schaffen unglaublich viel Wissen in Prüfungsrelevanter Form eingepackt in eine besondere Klausurentechnik gezielt an diesen 3 Tagen abzurufen und unter Zeitdruck alles aufs Papier zu bringen …

Wo soll da Platz für Glück oder Pech sein?

Ich kann hier nur für mich reden, mein Versagen war selbstverschuldet und hatte nichts mit Pech zu tun und sollte ich diese Hürde tatsächlich jemals nehmen, verbitte ich es mir, meine Leistung herab zu würdigen durch die Behauptung ist hätte Glück gehabt …

Ich sterbe keine Karriere als Ms. Guinnes an, bin aber für alles offen 😉
Leider habe ich vergessen, beim wievielten 3. Versuch Mr. Guinnes es tatsächlich geschafft hat. Erinnert sich noch jemand? Leider wollte er seine Geschichte hier nicht schreiben …

Mr Guinnes schrieb mir seinerzeit, er wusste bereits vor der Püfung, dass er dieses Mal bestehen würde, aufgrund der Vorbereitung. Er war nach der Prüfung ohne Zweifel und wuste auch seine Noten richtig einzuschätzen … und genauso ist es dann auch gekommen. Glück?!

Ich wünsche euch viel Kraft und Zeit zum Lernen

LG aus Berlin
Beate

Steuerberaterprüfung 2022 in 280 Tagen
… auf dem Weg zur Steuerberaterprüfung

2022

365 NEUE SEITEN.
12 NEUE KAPITEL.
UND ALLES LEER.

ES LIEGT AN DIR,
WAS DU DARAUS
MACHST.


Guten Morgen Ihr Lieben,

für mich bringt es dieser Spruch genau auf den Punkt!

Auf geht es, jetzt hier und heute! Ab jetzt gibt es nur noch eine Strategie:

Klausuren, Klausuren und nochmal Klausuren

Ich freue mich schon auf die neuen Klausuren von Dr. Bannas, man gönnt sich ja sonst nichts …

nicht, dass ich nicht genug Klausuren hätte, aber frau braucht halt gelegentlich etwas neues 😉

Wie ist eure Planung für dieses Jahr? Seit ihr heute fit und motiviert?

Ich wünsche euch viel Kraft und Zeit zum Lernen

LG aus Berlin
Beate

Steuerberaterprüfung 2022 in 282 Tagen
… zurück auf dem Weg zur Steuerberaterprüfung

Wenn du fliegen willst

musst du die Dinge loslassen,
die dich herunterziehe!

Guten Morgen Ihr Lieben,
und besonders lieber Verschieber2022,

ich denke, diese Zeit, trotz all ihrer Ungewissheit, ist doch im Grunde ideal für diesen Lernmarathon! In einen Leben „danach“ locken Freunde und jede Menge sonstiger Ablenkungen und Vergnügungen …

Es ist sicher nicht so leicht dem allgegenwärtigen Thema zu entfliehen, aber möglich! Wenn es dich derart runter zieht, blende es aus und finde andere Themen über die dich unterhalten möchtest! Entziehe dich der Medienbeschallung und entziehe dich derartigen Gesprächen. Du gestaltest dein Leben und dein Lernumfeld … und in unserer kleinen Glocke gibt es dieses Thema nicht!

Ja, Onlineunterricht ist bekannter Maßen auch nicht meine favorisierte Lernform, aber sind wir mal ehrlich, das sind schon echte Luxusprobleme, oder?

Und mal unter uns, Lernen und Prüfungen schreiben musst du eh ganz allein, da hilft dir Präsens nicht weiter. Der Austausch mit Weggefährten fehlt dir? Dann finde Wege dich zu vernetzen und dich online auszutauschen. Wie wäre es mit einem wöchentlichen Zoomeeting,

Apropos , da war doch was … MKI, Sunny?!

Es wird immer einen Grund geben, warum diese Ausbildung gerade nicht in unser Leben passt, dass liegt einfach an dieser immensen Herausforderung. Denk bitte nochmal daran, WARUM du dich auf diesen Weg gemacht hast?! Hat sich daran etwas geändert, ist dir der Titel plötzlich nicht mehr wichtig?

Wenn dem so ist, okay! Aber dann mach dir nichts vor, dann wirst du auf irgendwann verschieben! Und irgendwann ist bekanntlich niemals …

Glühweintrinken auf dem Weihnachtsmarkt fehlt dir? Glühwein kann man kaufen …
Trink ihn auf dem Balkon, im Garten oder vorm Haus! Finde Lösungen! UND überlege dir vielleicht auch mal, was so toll daran ist in der Eiseskälte zu stehen und ein überteuerte alkoholische Getränke zu konsumieren … möglicherweise gibt es ja auch hier nettere Alternativen?!

Ich finde es gerade erstaunlich, dass alle nur sehen, was nicht geht und die ganzen
Möglichkeiten übersehen … Wir müssen lernen damit zu leben, also wird es Zeit in der neuen Realität anzukommen und uns darin einzurichten. Ich gehe jetzt mal Laufen, jede Menge Endorphine 😉

Hat jemand einen guten Tipp für einen leckeren Glühwein sowohl mit als auch ohne Alkohol? Wie ist eure Strategie um durch den Winter zu kommen?

Ich wünsche euch viel Kraft und Zeit zum Lernen

LG aus Berlin
Beate

Steuerberaterprüfung 2022 in 288 Tagen
… auf dem Weg zur Steuerberaterprüfung


Freiheitsfaktor

Guten Morgen Ihr Lieben,

dank Instagram und ihk_prueferin haben wir jetzt ein
positives Wort für den „Rentenbarwertfaktor“. Freiheitsfaktor ist ein tolles Wort!

Das BAR habe ich mal eleminiert! Ist für mich verwirrend und vollig unnütze in diesem Kontext … Bar im gegensatz zu Unbar? Worte haben Kraft … die Kraft mich völlig zu verwirren …

Mein Wochenende war erstaunlich produktiv! Ich habe die Klausur beendet und den Sonntag genutzt um diese intensiv nachzuarbeiten … das hat mal wieder zu erstaunlichen Erkenntnissen geführt, oh Mann, da ist echt noch viel Luft nach oben …

Und zu einer unruhigen Nacht …

Heute Morgen war ich mir etwas unschlüssig wie ist jetzt weitermachen soll?!
Entschieden habe ich mich für eine weitere Klausur mit dem tollen Freiheitsfaktor … steter Tropfen höhlt den Stein … oder füllt mein Gehirn … mal sehen was eher passiert …

Es geht also weiter mit der Ertragsteuerklausur von Dr. Bannas B1 aus dem Jahr 2019:



Wie sieht euer Lernaltag gerade aus? Findet ihr die Zeit und die Kraft euch auf die Ausbildung zu fokussieren?

Ich wünsche euch viel Kraft und Zeit zum Lernen

LG aus Berlin
Beate

Steuerberaterprüfung 2022 in 290 Tagen
… auf dem Weg zur Steuerberaterprüfung

Wer keine Fehler macht

Macht wahrscheinlich sonst auch nicht viel!

Guten Morgen Ihr Lieben,

ich weiß gerade nicht was besser ist?!
Natürlich sind Fehler pädagogisch sehr Wertvoll, wir wollen uns ja weiterentwickeln bla bla bla

Zum Weiterentwickeln gehört aber tatsächlich auch, mal aus den Fehlern zu lernen!
Vielleicht habe ich einfach eine fehlerhafte Einstellung? Wo steht, dass ich einen Fehler nicht mindestens 3 mal machen muss um daraus zu lernen? Einfach mal die Perspektive ändern …

Diese Klausur habe ich schon mal geschrieben im Rahmen eines KLausurenkurses und korrigiert zurück erhalten, deshalb weiß ich so genau, dass ich aus manchen Fehlern bislang noch nichts gelernt habe 😉

Ich werde mich heute Abend mal mit DIESEM Fehler beschäftigen und versuchen herauszufinden, warum ich ausgerechnet hier einen Knoten im Kopf habe …

Vielleicht muss ich das Wort „Rentenbarwert“ innerlich durch etwas weniger bedrohlicheres ersetzen … Tarantel … Löwe … Nashorn ….

Jetzt starte ich mal in den Freitag und freue mich auf ein Wochenende voller Zeit zum Lernen

Ich wünsche euch viel Kraft und Zeit zum Lernen

LG aus Berlin
Beate

Steuerberaterprüfung 2022 in 293 Tagen
… auf dem Weg zur Steuerberaterprüfung

Veränderungen sind am Anfang hart!

Und in der Mitte chaotisch und am Ende wunderbar

Guten Morgen Ihr Lieben,

genau darauf vertraue ich!
Gefühlt bin ich irgendwie gerade zwischen Anfang und Mitte …

Es hat mich doch mal wieder ziemlich erstaunt, wie kurz 2 Stunden sein können!
Es hat gerade gereicht die Aufgabe richtig zu erfassen und mir
1. Eine kleine Zusammenfassung zu schreiben
2. Brainstorming aller spontaneingegeben Paragraphen
3. Einleitungsstandart Satz

Heute Nacht kamen dann zum Glück noch einige Erlass und Richtlinien-Eingebungen dazu … mühsam ernährt sich das Eichhörnchen! Gut, dass ich gerade so motiviert bin …

An der Stelle möchte ich heute auch auf den Kommentar von J.B. 2022 eingehen.
Das mit den 50 geschriebenen Prüfungen begegnet uns immer wieder und ich persönlich habe die Erfahrung gemacht, „viel hilft NICHT viel“!

Ganz im Gegenteil! Es verwirrt und lähmt.
Ich weiß nicht für welchen Anbieter du dich entschieden hast, aber du wirst es aus guten Grund, nach einiger Recherche und oder Empfehlung von Menschen getan haben, die damit erfolgreich waren. In der Regel haben die Lehrgangsanbieter ausgereifte Konzepte. Sich darauf einzulassen, zu vertrauen und das einfach mal konsequent durchzuziehen könnte hier sicher zielführender sein als dieses Springen zwischen den Anbietern inkl. verzetteln und Zeitnot.

Was würde ich heute anders machen?

Genau das! Ich würde meinem gewählten Anbieter vertrauen, mich auf das Konzept einlassen. Den Unterricht nacharbeiten, die Übungsaufgaben lösen, die Klausuren lösen und NACHARBEITEN und auf jeglichen KLausurenhopping verzichten ….

In diesem Sinne geht es für mich in eine neue Runde Dr. Bannas ! Und zwar nur und ausschließlich
Dr. Bannas, glücklicherweise nun auch als „Online Kurs“ zum Online Lernen möglich, eigentlich nicht mein Ding, aber in diesen Zeiten das Mittel der Wahl …

Ich wünsche euch viel Kraft und Zeit zum Lernen

LG aus Berlin
Beate

Steuerberaterprüfung 2022 in 294 Tagen
… auf dem Weg zur Steuerberaterprüfung

Mach es!

Bevor du bereust, es nicht getan zu haben.
Verschluckt von der morgendlichen Dunkelheit und gefangen in einer bleiernen Müdigkeit, kämpfe ich mich gerade zurück auf den Weg …

Guten Morgen Ihr Lieben,

ich habe es heute, an meinem freien Tag, tatsächlich geschafft vor meinem Wecker das Bett zu verlassen und mich an meinen Rechner zu setzen!

Selbstverständlich wird es mir heute nicht gelingen die Versäumnisse der letzten Zeit wieder aufzuholen, deshalb werde ich es gar nicht erst versuchen, schon um meine aufkeimende Motivation nicht gleich wieder im Keim zu ersticken. Immer ein Schritt nach dem Anderen, nicht gleich wieder durchdrehen …

Jeden Tag 1 Stunden sind mehr als irgendwann ganz viel auf einmal … irgendwann ist sowieso so ein fieses Unwort und steht doch meist für irgendwann ganz viel später oder auch eigentlich niemals …

Soweit wird es selbstverständlich nicht kommen!

Theorie habe ich genug in meinem Kopf, mein Problem ist nach wie vor die Klausurtechnik und da hilft nur eins:

Klausuren schreiben …

Wenn ich alles so viel hätte wie Klausuren …

Getreu dem Motto, wer die Wahl hat … habe ich mich heute für die Ertragssteuerklausur H1 aus 2020 von Dr. Bannas entschieden.

Diese Themen haben mich quasi angelacht:

Ich werde euch natürlich an diesem spaßigen Event teilhaben lassen und euch morgen früh berichten ….

Wie steht es um eure Motivation?
Wie laufen eure Vorbereitungen auf die Mündliche?
Und ganz wichtig, die Frage an ALLE die sich gerade erst auf den Weg gemacht haben und sich auf die Schriftliche 2022 vorbereiten, wie läuft eure Vorbereitung? Wie weit seit ihr, schreibt ihr schon kleine Klausuren?

Ich wünsche euch viel Kraft und Zeit zum Lernen

LG aus Berlin
Beate

Steuerberaterprüfung 2022 in 295 Tagen
… auf dem Weg zur Steuerberaterprüfung

ACHTUNG

Die mündliche Steuerberaterprüfung wurde vorverlegt!

Hallo Ihr Lieben,

wenn ich mir eure Beiträge und Storys so ansehe, gewinne ich den Eindruck, die Mündliche Prüfung ist bei dem einen oder anderen ein wenig in Vergessenheit geraten und wurde nach Hinten verschoben?!

Sorry, aber nach der Prüfung ist vor der Prüfung!
UND alles was ihr jetzt schon wieder alles vergessen habt, müsst ihr euch nochmal für die Vorträge aneignen …

Wann dachtet ihr werdet ihr beginnen euch mit den Vorträgen auseinander zu setzen?

Dazu kommen natürlich noch diese anderen Themen für die ihr die Kurse gebucht habt.
… möglicherweise ist euch nicht so ganz klar, dass ihr bis zu eurem Kurs das Ding mit den Vorträgen erledigt haben solltest, damit ihr nach dem Kurs direkt in die Simulationen gehen könnt …

Bedenkt bitte auch, da kommt noch ganz plötzlich und völlig unerwartet so eine sonderbare besinnliche Zeit im Dezember, mit dem Namen Weihnachten, einhergehend mit familiären Verpflichtungen und viel Essen, welches auf dem Sofa verdaut werden will …

UND gleich im Anschluss kommt Silvester mit all den guten Vorsätzen und dann geht auch schon die Mündliche in Niedersachsen los …

UND wieder werdet ihr euch wünschen eher mit dem Lernen begonnen zu haben?!

Auf was genau wartet ihr gerade?

Die Kurse für die Mündliche beginnen je nach Anbieter irgendwie Ende des Monats bzw. Anfang Dezember.
Bei Dr. Bannas beginnen die Vorbereitungskurse Ende November (Berlin 27.11.2021) und die Simulationen sind im Januar.

Nochmal in aller Deutlichkeit, zum Kursbeginn solltet ihr schon wieder voll im Thema stehen und die wichtigsten Referate ausgearbeitet haben.

Über die Vorträge erarbeitet ihr euch nochmal all die verdrängten Themen wie Betriebsaufspaltung, AO, ErbSt, Bilanz und andere Leckerlies ….

Ich habe euch hier nochmal die Themen der Mündlichen des letzten Jahres verlinkt, damit ihr ein Gefühl dafür bekommt …

Tue ich euch unrecht? Seit ihr vielleicht doch schon fleißig am Lernen? Für welche Anbieter und Kurse habt ihr euch entschieden, wie ist euer Plan?

Ich wünsche euch viel Kraft und Zeit zum Lernen

LG aus Berlin
Beate

Steuerberaterprüfung 2022 in 309Tagen
… auf dem Weg zur Steuerberaterprüfung