Dr. Bannas Tag 5 Bilanz 2 und die Brotkrumen zu EStG

Guten Morgen Ihr Lieben,

heute habe ich wieder Bilanz bei Herrn Jahn und ich bin gespannt mit welchen Themen aus diesem 87 Fälle starken Pamphlet er uns heute erfreut ….

Damit werde ich euch dann morgen erfreuen 😉

Nun erst einmal die Zusammenfassung der 2 Tage Einkommensteuer:
Die Schwerpunkte waren im wesentlichen …
BAS und MU-BAS
Erbauseinandersetzung
Inkl. damit im Zusammenhang stehender Probleme …
§ 15 Abs 1 Nr 2, § 15 Abs 3 Nr 1, § 15 Abs 3 Nr 2
H 16, H 15.7, H 15.8, H 15.9 Erlasse § 15/4, zu §16/4
Erlass 7/2 Randziffern einmal durch, sowie Erlass 7/3 Randziffern einmal durch …
Erlass § 21/16 und jede Menge „Abwandlungen“ in diesen 2 Themen …

Was wollte der Dozent uns damit sagen? Wollte er uns überhaupt irgendetwas sagen? Oder sind dass die Probleme in der Prüfung die uns am ehestens das Genick brechen, weil wir es nicht wirklich verstehen ?

Was auch immer der Grund dieser Themenschwerpunkte war, sollte in meiner Prüfung BAS, in welcher Form auch immer oder Erbauseinandersetzung mit MU und SBV und qualifizierter Nachfolgeklausel und Teilerbauseinandersetzung auftauchen, sehe ich da für mich gerade keine Probleme mehr …

Welche Themenschwerpunkte tauchten bei euch bislang in Einkommensteuer auf?

Ich wünsche euch viel Kraft und Zeit zum Lernen

LG aus Berlin
Beate

Steuerberaterprüfung 2022 in 391Tagen
… auf dem Weg zur Steuerberaterprüfung

5 Kommentare

  1. Ich bewundere Dich Beate für Deinen Fleiß und die Disziplin, aber das weißt Du ja sowieso schon. 😉

    Wenn ich diese Themen lese, fange ich an zu schwitzen, bekomme rote Flecken am Hals und den totalen Flashback zu letztem Jahr….Ich bin froh nicht mehr diese Prüfung machen zu müssen und frage mich auch wie ich in den ganzen Jahren die Disziplin und Nerven aufgebracht habe mich damit tagtäglich auseinanderzusetzen und durchzukämpfen.

    lg

  2. Wenn ich Deine täglichen Zusammenfassungen der Vorlesungen mitverfolge, wundere ich mich von Tag zu Tag mehr, diese Prüfung bestanden zu haben 🤔🤯…

    Nicht mal ansatzweise würde ich die Themen heutzutage bearbeiten können 😢…

    Die Halbwertzeit des Wissens ist erschreckend!

    1. Lieber Attila,
      ich denke du würdest da ganz schnell wieder ein kommen!
      Es ist nur verschüttet.
      So tief, wie wir uns auf diese Themen einlassen ist es wie Schwimmen und Fahradfahren …
      Ich jedenfalls muß das für mich so feststellen, ich bin sofort wieder im Thema, selbst bei Themen die ich mir schon etwas länger nicht angesehen habe.
      Dir viel Spaß
      LG Beate

  3. Hallo Beate,
    die Themen BAS und Erbauseinandersetzung sind interessant. In meinen Klausuren fand ich diese Themen auch, allerdings erwog ich hier insbesondere bei letzterem auf Lücke zu setzen?!
    Kannst du hier nochmal etwas in die Tiefe gehen?
    Wo waren die Stolpersteine der Aufgabe etc.
    Ich bin dir so dankbar für deine Zusammenfassungen. Ich gewinne zunehmend den Eindruck, dass in den Blocks jeder sein Ding macht und über Themen nicht wirklich gesprochen wird. Wie Schade ☹️
    Trotzdem wünsche ich allen viel Glück

    1. Liebe Smart2021,
      ich werde in der kommenden Woche nochmal meine Unterlagen zusammenfassen und auf einige Sachverhalte eingehen. Schreib mich an, wenn du konkrete Fragen hast.
      Ich wünsche dir ganz viel Kraft
      LG Beate

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.