Denk immer nur an die Meile, die vor dir liegt, nicht an die Meile danach

Guten Morgen Ihr Lieben,

das ist leichter gesagt als getan!
Natürlich ist es vernünftig und die richtige Herangehensweise!
Heute bin ich mal vernünftig und sehe nur die vorweggenommene Erbfolge.

Wie sich herausstellte, hatte ich meinen Alptraum mit der vorweggenommenen Erbfolge zurecht! Ich habe recht viel geschrieben und gerechnet und mein Gefühl war nicht soooo schlecht …

Gefühle haben in dieser Prüfung absolut nicht zu suchen, denn ich habe so ziemlich alle Punkte liegen gelassen die möglich waren! Grundsätzlich hatte ich nichts wirklich falsch gemacht, aber das Ding mit der Klausurtechnik ist mir auch hier wieder auf die Füße gefallen …

Gut, dass ich noch Zeit habe! Ein Schema für dieses Thema ist der nächste Schritt …

Ich wünsche euch viel Kraft und Zeit zum Lernen

LG aus Berlin
Beate

Steuerberaterprüfung 2022 in 432 Tagen
… auf dem Weg zur Steuerberaterprüfung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.