Das Außergewöhnliche geschieht nicht auf glattem, gewöhnlichem Wege

Guten Morgen Ihr Lieben,

natürlich nicht! Wenn es einfach, geradeaus und gewöhnlich wäre, täten wir es nicht.

Für alle die noch auf der Suche nach einer schönen Bilanzklausur sind, in dem sich ein netter Umwandlungsfall befindet, dem sei die Klausur E2-2020 von Dr. Bannas empfohlen.

Es ist Teil 3 und nennt sich „Gestaltungsfall“
Hier ist im Gutachterstiel zu erläutern welche Optionen es gibt und das übt ungemein und hier ist es möglich die Punkte über das Gesetz zu holen. Allerdings ist es schreibintensiv. Dafür entfällt das verwirrende Rechnen …

Habt ihr noch Klausurempfehlungen, die euch bei Umwandlung geholfen haben das Prinzip zu verstehen? Vielleicht können wir diese Infos mal zusammensammeln und irgendwie Austauschen?

Mir wurde von einigen Ehemaligen die „Fallsammlung Umwandlungssteuerrecht“ vom NWB empfohlen. Sinnvollerweise können wir diese aber erst ab September erwerben, warum auch immer?! Sollte jemand von euch dieses Büchlein noch Zuhause rumliegen haben, bietet es vielleicht mal an …
Die Bewertung auf Amazon ist allerdings nicht so toll, vielleicht sind die „Probleme“ in der neuen Auflage gelöst, dann für die Prüfung 2022?!

Ich bin gerade so schön im Thema und werde einfach mal weiter machen, euch einen erfolgreichen Dienstag und

ich wünsche euch viel Kraft und Zeit zum Lernen

G aus Berlin
Beate

Tag 52, Steuerberaterprüfung 2022 in 468 Tagen
… auf dem Weg zur Steuerberaterprüfung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.