Zweifle nicht am Blau des Himmels, wenn über dir graue Wolken stehen

Guten Morgen Ihr Lieben,
liebe Nicole,

selbst ein Umwandlungstrauma ist überwindbar!
Durchatmen und dir selbst klar machen, dass du es bis hier her geschafft hast. Da taucht jetzt halt mal so ein bescheuertes Brett auf, auf dem Umwandlung steht.

Mir haben die YouTube Filmchen:

https://www.youtube.com/watch?v=qjdSfyQz1kw
Grundlagen Umwandlungssteuerrecht: Umwandlungsarten, steuerneutrale Wege & Rückwirkung | Teil 1/5 – YouTube,

welche StB21_22 empfohlen hat, einen guten Einstieg ermöglicht und mir die Panik davor genommen. Der macht das nett und unverkrampft. Daneben habe ich mir das Büchlein geholt „Die Besteuerung von Umwandlungen“ eine Empfehlung von Nadine und mit einem Marker durchgearbeitet. Hier werden kleine mini Fälle gelöst, die immer genau das Problem auf den Punkt bringen.

Mit dieser Grundlage arbeite ich noch immer ganz in Ruhe die Haas LeOs mit den Heften und Übungen durch, ergänzt durch die Lehrbriefe und Übungen von Bannas,
die mir dann immer wieder deutlich vor Augen führen was ich dachte verstanden zu haben, es dann aber doch nicht anwenden konnte. Also wieder einen Schritt zurück und schauen, WAS genau ich nicht verstanden habe.

Gut, ich habe nicht ganz so den zeitlichen Druck der 100 Tage, allerdings brauchst du dafür auch nicht so viel Zeit, Jeden Tag 1 Stunden und dann ein anderes Thema. Schau dir die Aufgabe an und formuliere einfach mal die Fragen die sich dir stellen und versuche diese dann einzeln zu beantworten. Du hast kein Grund an Dir zu zweifeln nur wegen DIESEM Fach! Der Einstieg ist hier etwas holprig, dann wird es besser, versprochen …

So, ich muss dann mal los, ich habe heute große Pläne!

Ich werde jetzt die LeO von gestern Abend nochmal beim Laufen hören, auf meine großen Sonntagsrunde um den Schlachtensee und

ich traue es mich kaum zu schreiben, danach fahre ich in die SAUNA ….

Einen ganzen Tag Sauna, Pool und Wellness bei strahlendem Sonnenschein und 28 Grad …

Selbstverständlich werde ich NICHTS zum Lernen mitnehmen, ich werde kein schlechtes Gewissen haben und diesen Tag einfach genießen. Auf dem Gelände herrscht absolutes Handyverbot, also nur ich, allein mit mir selbst …

Jetzt wo ich es schreibe, klingt es etwas gruselig, ich nehme besser ein Buch mit, etwas leichte Lektüre falls ich mir selbst auf den Geist gehe …

Was plant ihr heute?

Ich wünsche euch viel Kraft und Zeit zum Lernen

LG aus Berlin
Beate

Tag 50, Steuerberaterprüfung 2022 in 470 Tagen
… auf dem Weg zur Steuerberaterprüfung


5 Kommentare

  1. entweder ist Beate noch im Wellness oder ich habe meinen Eintrag heute morgen nicht weggeschickt 😉 mal schauen was passiert.

    1. Liebe Nicole,
      vielen Dank für deinen Kommentar, ich war tatsächlich schon im Saunahimmel und da ist wirklich absolutes Handyverbot! Ich war mir nicht sicher, wie streng das gehandhabt würde, wurde aber sehr positiv überrascht, da die es dort wirklich ernst meinen. Eine Handyfreie Oase hat was! Ungewohnt aber auch sehr entspannend.

      Ich wünsche dir ganz viel Kraft zum Lernen und für dieses besondere Thema.
      LG Beate

  2. Liebe Beate,
    ich musste heute morgen zweimal auf den Bildschirm schauen, doch da stand mein Name 🙂 ich danke Dir, dass du für mich einen Blog geschrieben hast und das auch noch am Sonntag in der Früh. Respekt. Danke für Deine wertvollen Tipps, dass Buch habe ich gleich bestellt und die Videos werde ich mir noch anschauen. Ja Umwandlung, ein Thema für sich, also genauso wie Personengesellschaften, Körperschaftsrecht… wenn es den ganzen Mist nicht geben würde, wäre die Prüfung wahrscheinlich garnicht so schwer. 😉
    Hab einen schönen Wellnesstag und genieße Deinen freien Tag.
    Vielen Grüße
    Nicole

  3. Guten Morgen liebe Beate, dieser Block kommt genau zur richtigen Zeit. Ich konnte mir nicht vorstellen das Umwandlung so schwierig sein soll. Dein Trauma habe ich etwas belächelt. Das sollte man niemals tun, es kommt ganz dick zurück! Ich werde den Sonntag damit verbringen die Filme auf YouTube zu schauen und das Buch habe ich auch schon bestellt.
    Bei mir ist es kein Brett, eher eine Bretterwand 😩
    Wird schon …
    Einen schönen Sonntag in der Saune dir und allen anderen schönes Lernen

    1. Liebe Tina,
      mach dich nicht verrückt wegen dieser Bretterwand. Gib den Filmen, dem Buch und deinem Gehirn eine Chance.
      Wenn es bei mir geklappt hat gelingt es bei dir sicher auch. 3 Monate sind eine lange Zeit, voller Möglichkeiten.
      Wie laufen deine Klausuren sonst?
      Die viel kraft
      LG Beate

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.