Nimm dir jeden Tag Zeit, etwas Verrücktes zu tun

Guten Morgen Ihr Lieben,

na das ist mal eine Ansage!
Ich könnte meine UmwSt Skripte schreddern und morgen neu ausdrucken?!
So wirklich verrückt wäre das allerdings gar nicht. Ich habe darin soviel markiert und notiert, dass ich beim durchsehen manchmal nicht mehr weiß wo mein Problem lag und was mir die Markierungen sagen sollen.

Weniger ist hier vielleicht doch mehr?

Wer hätte gedacht, dass ich mal an diesen Punkt komme. Damit hier kein Missverständnis entsteht, da ist noch reichlich Luft nach oben, aber ich bin mittlerweile zuversichtlich.

Meine Klausur war gestern, mal wieder, voller Erfahrungen, dahingehend wie schnell der Kopf doch Paragraphen und Richtlinien aussortiert. Zeitlich war es eine Katastrophe, weil ich viel zu lange suchen musste. Ich hatte zu allen Themen eine Idee und habe jede Menge gefunden. Heute werde ich diese Klausur nacharbeiten, ganz in Ruhe … es ist nett hier zu sitzen und durch meine geputzten Fenster nach draußen zu schauen und diese vielen glücklichen Menschen zu sehen, die schon wieder über die Hitze stöhnen …

Hauptsache wir können über irgendetwas meckern. Das da plötzlich 27 Grad und Sonne pur ist und vor allem so unangekündigt, spontan. Wo soll das jetzt hinführen? Bleibt das so oder kommt da jetzt wieder eine Kaltfront, wird man ja wohl mal fragen dürfen.

Gestern Morgen um 8 Uhr waren schon so viele Menschen am Schlachtensee, dass wir beschlossen haben heute Morgen schon um 7.30 Uhr zu laufen. Zu den ganzen Hundebesitzern, Läufern und Walkern gesellen sich jetzt auch noch die ganzen „Kaltwasserschwimmer“, Schwimmer allgemein, mit und ohne Neoprenanzug dazu. Da ist was los um und auf diesem See, morgens um 8 Uhr …

Ich bin derart viele Menschen nicht mehr gewohnt, ich muss mich da erst wieder langsam rantasten😉

Ich wünsche euch viel Kraft und Zeit zum Lernen

LG aus Berlin
Beate

Tag 29, Steuerberaterprüfung 2022 in 491 Tagen
… auf dem Weg zur Steuerberaterprüfung


3 Kommentare

  1. Wir haben bis heute Abend sturmfrei. Der Lernplan für diese Woche ist fertig bearbeitet. Jetzt werden wir erstmal einen 10 km langen Mönchensweg erwandern und anschließend den angrenzenden Märchenwald besuchen. Das Kind ist nämlich zu alt dafür, da müssen die schrulligen Eltern halt alleine los 😆

    Ich wünsche euch einen schönen Sonntag
    Sunny

  2. Guten Morgen Liebe Beate ☀
    hier an der Ostsee war es gestern auch „Mega Heiß“ 😎
    Ich war um 21:30 noch schwimmen 👙 war „Saukalt“
    Ist eben alles eine Frage der Perspektive 😎
    Dir einen wunderschönen sonnigen Berliner Sonntag 💃
    LG

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.