Mein Rendezvous mit Mr. USt …

Hallo Ihr Lieben,

mein Rendezvous fand an diesem Wochenende seine Fortsetzung und ich habe das Gefühl wir steuern eine tiefere Ebene an. Von einem Happy End würde ich noch sprechen wollen, aber ausschließen würde ich es auch nicht mehr …  

Die letzten 2 Wochen kam ich nicht zum Lernen und auch nur gelegentlich zum Laufen. Der Aufbau dieser Welt hier, hatte oberste Priorität …  

Samstagmorgen lockte mich die Sonne aus dem Bett direkt in meine Laufschuhe und ich startete voll Tatendrang an den Schlachtensee. Es wurden erfrischende 11 km in strömendem Regen begleitet von gelegentlichen Windhosen …  

In meinen Ohren befand sich Mr. USt und so tauche ich wieder ein in das Reihengeschäft und es wurde ein guter Tag! Sonntagmorgen weckte mich die Sonne mit all ihrer verführerischen Strahlkraft erneut und ich ließ mich wieder locken …  

… ich plane die Teilnahme an einem Marathon, was interessiert mich das Wetter …  

Es wurde ein sehr warmer 16 km Lauf, da die Sonne durchweg schien und ich zu warm gekleidet war. Die Bespaßung durch Mr. USt ließ mich all das ertragen …  
Zuhause versuchte ich mich dann an einigen Aufgaben zur Festigung meines Hörvergnügens und fand mit Hilfe meiner Karteikarten von WLW auch gut durch die Aufgaben. Die Sonne nervte mich allerdings zunehmend, da sie den Grad der Verschmutzung der Fenster offenbarte …  

Mit letzter Kraft überwand ich den Weg zum Fenster und schloss die Vorhänge 😉  

Es war für mich ein durchweg erfolgreiches Wochenende und ich bin froh wieder im Lern- und Laufrhythmus zu sein. Die Geschichte von Attila hat mir wieder sehr deutlich vor Augen geführt, woran es mir in der Vergangenheit mangelte …  

Dieses Jahr wird für mich entscheidend!
1. Ich werde bis zum Sommer einen Halbmarathon laufen
2. Ich werde bis zum 31.11.2021 einen Marathon laufen
Egal wie und wo, notfalls allein mit meiner Laufapp!
3. Bis zum Jahresende sitzen die notwendigen Basics und die Klausurtechnik!  

In diesem Zusammenhang die Frage an euch, arbeitet ihr mit den Lehrbriefen oder mit den Klausuren Modulen von WLW? Würdet ihr diese empfehlen? Ich meine gelesen zu haben, dass für Tag 1 an WLW kein Weg vorbei führen würde? Was für Klausuren schreibt ihr gerade? Was sind die Schwerpunkte?  

Ich wünsche euch viel Kraft und Zeit zum Lernen
LG aus Berlin
Beate  

P.S. Stand heute bin ich 354 km in diesem Jahr gelaufen …

… der Weg zur Steuerberaterprüfung

2 Kommentare

  1. Hallo Beate,
    Rotenburger hatte WLW für den ersten Prüfungstag empfohlen. Für den zweiten die alten Prüfungen und für den dritten Tag Knoll.
    Allerdings frage ich mich ob die alten Prüfungen für USt und KSt überhaupt noch zu verwenden sind?
    Dir schönes Laufen
    LG Paula

    1. Liebe Paula,
      du hast Recht, es war der Kommentar von Rotenburger!
      Ich denke die Änderungen durch Corona haben keinen nennenswerten Einfluss auf die USt Klausur
      und die Änderung KSt kommt ja erst viel später in unseren Klausuren an.
      Wann schreibst du die Prüfung? Wie bereitest du dich vor?
      Wie kommst du mit den Klausuren klar?
      Dir viel Kraft und Zeit zum Lernen
      LG Beate

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.