Achte auf deine Gedanken, den sie werden Worte


Guten Morgen Ihr Lieben,

ich denke und träume ganz viel von den Besonderheiten und Fallstricken dieser Paragraphenketten, welche in den Klausuren notwendig sind um die Punkte zu holen.
Gedanklich befinde ich mich ganz klar im hier und jetzt dieser Parallelwelt. Deshalb mag ich auch eigentlich über nichts anderes mehr sprechen …

Die reale Welt mit Ihren in Worten manifestierten Gedanken, verunsichert mich gerade sehr. Wir hier haben noch Glück dass wir von den hilflosen, verzweifelten in Aggression mündenten Gedanken verschont bleiben, was mir unsere kleine Steuerwelt umso wertvoller macht.

Auch ich habe zwischendurch Momente in denen ich mich frage ob es gegenwärtig noch Sinn macht diesen Blog zu schreiben, Instagram zu pflegen, während Instagram nach wie vor Beiträge von mir löscht, und diese Welt hier aufrecht zu halten?!

Aber was wäre die Alternative?
Die Statistik zeigt, ihr lest diesen Blog. Ich gehe davon aus, dass auch ihr diesen Blog nutzt um der realen Welt gelegentlich zu entfliehen und euch als Teil dieser Welt zu fühlen.

Diese Prüfung kostet Kraft. In normalen Zeiten haben wir die Möglichkeit in der realen Welt, mit ihren kurzweiligen Ablenkungen Kraft zu tanken. Gegenwärtig kostet das Alltägliche, nach diesen vielen Monaten, mehr Kraft als diese Prüfungsvorbereitung. Jedenfalls empfinde ich das so.

Wir haben uns in eine gewisse Sprachlosigkeit manövriert.
Wir alle hier sind starke Persönlichkeiten, sonst hätten wir uns nicht auf diese Reise begeben, aber worüber wollen wir gerade sprechen?!

Corona? Impfung? 4. Welle? Lockdown trotz Impfung? Reisebeschränkungen trotz Impfung? Insolvenzen unserer Mandanten trotz Coronahilfen? Maske für immer? Schul- und Kitaschließung für immer? Und die Suche nach „Schuldigen“ ….

Oh ja, natürlich die Prüfungsvorbereitung! Im Coronamodus …

Ich denke wir haben gerade wirklich Glück, dass wir eine Parallelwelt haben. Ich werde hier und bei Instagram weitermachen! Gegenwärtig scheint es mir Alternativlos ….

Das Wort „Alternativlos“ ist so absurd Perfide, dass es schon wieder schön ist 😉

Der Wunsch nach fachlichem Austausch wird immer mal wieder in die Runde geworfen. Wir hier im Blog haben diesbezüglich ein fertiges Konzept, aber es scheint gerade nicht die Zeit dafür, denn zum Austausch gehören viele und die sind gerade, verständlicher Weise, mit sich selbst beschäftigt ….

Ich starte dann mal in meine Arbeitswoche ….
Berlin befindet sich gerade wieder in einer kleinen Hitzewelle, da macht es Sinn am kühlen Schreibtisch zu sitzen.

Ich wünsche euch viel Kraft und Zeit zum Lernen

LG aus Berlin
Beate

Tag 65, Steuerberaterprüfung 2022 in 455 Tagen
… auf dem Weg zur Steuerberaterprüfung

4 Kommentare

  1. Hallo Beate,
    ich genieße gerade den Sommer und warte auf den Kursbeginn im September. Ich bin im Moment eher nicht Motiviert diese Prüfung anzugehen. Ich bin mir nicht im Klaren ob ich die Prüfung nicht lieber um einige Jahre verschieben soll. Diese Unsicherheit im beruflichen und privatem Umfeld verlangt mir gerade sehr viel ab und das sind keine guten Vorrausetzungen. Da ich nicht Jammern möchte, weiß auch ich kaum noch worüber ich mich unterhalten soll.
    Ich lese deinen Blog jeden Morgen, vermutlich ist es tatsächlich eine Flucht!
    Danke und dir viel Kraft
    LG Paula

    1. Liebe Paula,
      diese Prüfung zu schaffen ist schon schwer, wenn man voll Motivation startet,
      aber halbherzig zu Starten führt vermutlich auf eine sehr lange und teure Reise.
      Ich freue mich, dass du diesen Blog liest, deshalb weißt du wie zeitintensiv und beschwerlich diese Reise wird.
      Ich wünsche dir ganz viel Kraft dieses zu Entscheiden
      LG Beate

  2. Guten Morgen Liebe Beate ☀
    Ich genieße meine kleine Auszeit und träume von Urlaub ☀ Sandstrand 🌊 Palmen 🌴
    Daneben versuche ich meine Ehe zu retten die unter dem Lernstress sehr gelitten hat 😎
    LG

    1. Liebe MKI,
      ich wünsche dir ganz viel Kraft, vielleicht kannst du zusammen mit deinem Mann von Sandstrand und Palmen 🌴 träumen…
      LG Beate

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.